Es gibt so manches zu erzählen - und ich schreibe es auf
© Joachim Müllerschön

Die Farbe Blau im historischen Schiffbau

von der Antike bis zur Neuzeit

Buchbeschreibung

Modellbau, Bücher, Segeln und mehr
Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz
meil to
English Version
Hardcover hochwertiger Farbdruck Sprache: Deutsch Größe: 19 x 27 cm 200 Seiten, über 174 Bilder, meist Farbe Verlag: Books on Demand, Norderstedt ISBN: 978-3-7481-0077-5 Preis incl MwSt: 76,80 zzgl. Versandkosten Bezahlung nur durch Vorkasse (Überweisung) oder Paypal
1 Einführung 2 Geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungen der Farbe Blau 3 Die blaue Farbenkunde 3.1 Die Pigment-Geschichte der Farbe Blau 3.2 Gebräuchliche, historische Bindemittel 3.3 Malmethoden, damals und heute 3.4 Blaue Farben in der Zeit 4 Anwendung der Farbe Blau 4.1 Holzanstriche in Blau bei historischen Gebäuden 4.2 Vergleichende monetäre Bewertung 4.3 Lehren aus der Vasa 4.4 Anwendung im historischen Schiffbau 5 Blau im Schiffbau der Antike 5.1 Ägäischer Schiffbau 5.2 Schiffe im alten Ägypten 5.3 Die hellenistische Zeit 5.4 Die römische Zeit 5.5 Schiffbau im sonstigen Mittelmeerraum 5.6 Besonderheiten in der Antike 5.7 Blau in der Antike 5.8 Farbigkeit in der Antike 6 Blau im Schiffbau des Mittelalters 6.1 Vor der Wikingerzeit 6.2 Frühe Schiffe und Boote 6.3 Wikinger 6.4 Die Normannenzeit 6.5 Galeeren in England 6.6 Die frühe Zeit der Hanse 6.7 Schiffe im Mittelmeer 6.8 Blaue Farben im Mittelalter
7 Blau im Schiffbau fernöstlicher Kulturen 7.1 China 7.2 Dschunken in Vietnam 7.3 Korea 7.4 Japan 7.5 Indien 7.6 Blau in Fernost 7.7 Die Dau im Indischen Ozean und Mittelmeer 7.8 Boote im Pazifik und Indischem Ozean 8 Blau im Schiffbau der frühen Neuzeit 8.1 Entwicklung der künstlerischen Gestaltung im Schiffbau 8.2 Regionale Präferenzen für Farben 8.3 England 8.4 Niederländischer Schiffbau 8.5 Frankreich 8.6 Deutschland 8.7 Spanien 8.8 Schweden 8.9 Die russische Flotte 8.10 Blau in der Neuzeit 9 Zum guten Schluss
Die Verwendung der Farbe Blau im historischen Schiffbau wirft viele Fragen auf. Welche Pigmente, welche Farben waren verfügbar und wie wurden sie verwendet? Was konnte auch im Schiffbau angewandt werden? Gehen Sie mit auf eine faszinierende Reise über 5.500 Jahre zurück zur Entdeckung der ersten Blau-Pigmente bis hinein in die Neuzeit. Eine Fülle von Quellen und Bildmaterialien runden die fundierten Beschreibungen ab. Lassen Sie sich überraschen, was die Farbe Blau im Schiffbau alles zu bieten hat.

Beschreibung

Inhalt

Der Blick ins Buch ..

Versandinformationen Versandinformationen
EUR 76,80
Bestellen beim Autor
Bitte eine Mail schicken an: info@modellbau-muellerschoen.de
© Joachim Müllerschön

Buchbeschreibung

Modellbau Müllerschön

Die Farbe Blau im historischen Schiffbau

von der Antike bis zur Neuzeit

1 Einführung 2 Geschichtliche und gesellschaftliche Entwicklungen der Farbe Blau 3 Die blaue Farbenkunde 3.1 Die Pigment-Geschichte der Farbe Blau 3.2 Gebräuchliche, historische Bindemittel 3.3 Malmethoden, damals und heute 3.4 Blaue Farben in der Zeit 4 Anwendung der Farbe Blau 4.1 Holzanstriche in Blau bei historischen Gebäuden 4.2 Vergleichende monetäre Bewertung 4.3 Lehren aus der Vasa 4.4 Anwendung im historischen Schiffbau 5 Blau im Schiffbau der Antike 5.1 Ägäischer Schiffbau 5.2 Schiffe im alten Ägypten 5.3 Die hellenistische Zeit 5.4 Die römische Zeit 5.5 Schiffbau im sonstigen Mittelmeerraum 5.6 Besonderheiten in der Antike 5.7 Blau in der Antike 5.8 Farbigkeit in der Antike 6 Blau im Schiffbau des Mittelalters 6.1 Vor der Wikingerzeit 6.2 Frühe Schiffe und Boote 6.3 Wikinger 6.4 Die Normannenzeit 6.5 Galeeren in England 6.6 Die frühe Zeit der Hanse 6.7 Schiffe im Mittelmeer 6.8 Blaue Farben im Mittelalter 7 Blau im Schiffbau fernöstlicher Kulturen 7.1 China 7.2 Dschunken in Vietnam 7.3 Korea 7.4 Japan 7.5 Indien 7.6 Blau in Fernost 7.7 Die Dau im Indischen Ozean und Mittelmeer 7.8 Boote im Pazifik und Indischem Ozean 8 Blau im Schiffbau der frühen Neuzeit 8.1 Entwicklung der künstlerischen Gestaltung im Schiffbau 8.2 Regionale Präferenzen für Farben 8.3 England 8.4 Niederländischer Schiffbau 8.5 Frankreich 8.6 Deutschland 8.7 Spanien 8.8 Schweden 8.9 Die russische Flotte 8.10 Blau in der Neuzeit 9 Zum guten Schluss
English Version

Der Blick ins Buch ..

Inhalt

Die Verwendung der Farbe Blau im historischen Schiffbau wirft viele Fragen auf. Welche Pigmente, welche Farben waren verfügbar und wie wurden sie verwendet? Was konnte auch im Schiffbau angewandt werden? Gehen Sie mit auf eine faszinierende Reise über 5.500 Jahre zurück zur Entdeckung der ersten Blau-Pigmente bis hinein in die Neuzeit. Eine Fülle von Quellen und Bildmaterialien runden die fundierten Beschreibungen ab. Lassen Sie sich überraschen, was die Farbe Blau im Schiffbau alles zu bieten hat.

Beschreibung

EUR 76,80
Bestellen beim Autor
Bitte eine Mail schicken an: info@modellbau-muellerschoen.de